Die Kanugesellschaft Assindia ist ein kleiner gemütlicher Verein, der sich dem Kanu-Wasserwandern verschrieben hat.

 

Der Verein wurde am 19.02.1926 gegründet.

 

Von unseren Mitgliedern, die meisten aktive Wanderfahrer, wird praktisch alles gepaddelt, was sich paddeln lässt. Überwiegend auf der heimatlichen Ruhr direkt vor der Haustür, aber auch große und kleinere Flüsse, Seen bis hin zum Wattenmeer.

 

Einige Wildwasser-Fahrer haben die etwas wilderen und steileren Bäche mit Ihren Booten für sich entdeckt.

 

Auch im Winter wird gepaddelt. Einige unverwegene Kanuten nutzen die Ruhr auch in der kalten Jahreszeit für kurze Bootstouren  

 

Geselligkeit hat auch Ihren Platz. Die Aktiven treffen sich im Vereinsheim zu bestimmten Terminen, zu Wanderungen, um die nächste Tour zu besprechen oder einfach so zu Kaffee und Kuchen.